Home KochrezepteVegetarisch Gebratene Maiskolben: Rezept mit 4 einfachen Zutaten

Gebratene Maiskolben: Rezept mit 4 einfachen Zutaten

Zwei Maiskolben auf einem Stück Backpapier. Die Maiskolben wurden gebraten und mit Butter beschmiert. Daneben liegt die Butter, ein Messer, frische Kräuter und etwas Chili.

Entdecke die perfekte Art, gebratene Maiskolben zuzubereiten! Saftig, aromatisch und vielleicht sogar mit einem Hauch von Knoblauch und Käse. Unser einfaches Maiskolben-Rezept lässt Dich den Geschmack des Sommers genießen. Bereite Dich darauf vor, den besten Maiskolben Deines Lebens zu kosten!

Rezept

Bereit für eine köstliche Überraschung in Rekordzeit? Unser Mais-Rezept ist in nur 25 Minuten servierfertig und benötigt lediglich 4 Zutaten! Saftig, knusprig und mit einem Hauch von Butter und Gewürzen – dieser Maiskolben wird Dich im Handumdrehen verzaubern. Einfach, schnell und unglaublich lecker!
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Gericht Beilage
Küche USA
Menge 4 Personen
Kalorien 79 kcal

Küchenhelfer

  • 1 Topf
  • 1 Pfanne

Zutaten
  

  • 4 Maiskolben roh
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Kräutersalz
  • Etwas Zucker

Zubereitung
 

  • Bringe zuerst Wasser in einem Topf zum Kochen und gare die Maiskolben für 15–20 Minuten darin.
    4 Maiskolben
  • Gib etwas Zucker zum Kochwasser, um den Eigengeschmack Deiner Maiskolben zu verstärken.
    Etwas Zucker
  • Nimm Deine Maiskolben aus dem Wasser und lasse sie kurz abtropfen.
  • Erhitze nun Butter in einer Pfanne und brate die Maiskolben darin an, bis sie eine braune Farbe annehmen.
    1 EL Butter
  • Streue abschließend Dein Kräutersalz über den Mais und serviere ihn heiß.
    1 EL Kräutersalz

Gut zu Wissen

  • Du kannst Deine Maiskolben vor dem Kochen 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen, um sie noch saftiger zu machen.
  • Für ein intensiveres Aroma kannst Du Deine Butter schmelzen, gehackten Knoblauch hinzugeben und die Maiskolben vor dem Grillen oder Braten damit bestreichen.
  • Bestreiche die Maiskolben nach dem Kochen oder Grillen mit geschmolzener Butter, bestreue sie mit geriebenem Käse und füge Gewürze wie Paprika oder Chilipulver hinzu. So kannst du das Gericht weiter verfeinern.

Nährwerte

Kalorien: 79kcalKohlenhydrate: 17gEiweiß: 3gFett: 1gCholesterin: 1mgZucker: 6gCalcium: 2mgEisen: 0.5mg
Du hast dieses Rezept nachgekocht?Markiere mich mit @Provinzkoch auf Instagram. Ich freue mich!

Woher kommen gebratene Maiskolben ursprünglich?

Gebratener Maiskolben ist ein herzhaftes Gericht, das seinen Ursprung in Nordamerika hat und mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt ist. Die Kombination aus süßem Mais und dem Rauchgeschmack der Zubereitungsmethoden macht diesen Leckerbissen zu einer perfekten Beilage oder einem schmackhaften Snack. In diesem Rezept werden wir die Zubereitung im Kochtopf, in der Pfanne und auf dem Grill erkunden und passende Gewürze entdecken, um den Maiskolben zu einem echten Geschmackserlebnis zu machen.

Maiskolben zubereiten: ganz einfach im Kochtopf

Um mit der Zubereitung zu beginnen, spülst Du die Maiskolben gründlich unter fließendem Wasser ab, um eventuelle Rückstände zu entfernen. Wenn Du den Kochtopf verwenden möchtest, füllst Du einen ausreichend großen Topf mit Wasser und bringst es zum Kochen. Sobald das Wasser kocht, gibst Du die Maiskolben hinein und lässt sie für etwa 10–12 Minuten kochen, bis sie weich sind. Anschließend nimmst Du die gekochten Maiskolben mit einer Zange aus dem Topf und lässt sie abtropfen. In der Zwischenzeit schmilzt Du in einer Pfanne Butter und gibst die abgetropften Maiskolben hinein. Du brätst sie von allen Seiten in der geschmolzenen Butter an, bis sie leicht gebräunt sind. Mit einer Prise Salz und Pfeffer kannst Du die Maiskolben würzen und dann servieren.

Wie kann man Maiskolben in der Pfanne braten?

Für die Zubereitung in der Pfanne erhitzt Du eine Pfanne auf mittlerer Hitze und schmilzt darin die Butter. Nachdem Du die Maiskolben gründlich abgespült hast, gibst Du sie in die Pfanne und brätst sie von allen Seiten an, bis sie eine leichte Bräunung aufweisen. Das Maiskolben-Braten dauert in der Regel etwa 8–10 Minuten. Während des Bratens kannst Du sie mit Salz und Pfeffer würzen und gelegentlich wenden, um eine gleichmäßige Bräunung zu erreichen. Sobald die Maiskolben zart sind und eine goldene Farbe haben, nimmst Du sie aus der Pfanne und tischst sie auf.

Zwei Maiskolben auf einem Holzbrett. Daneben liegt eine halbe Limette, eine Gabel, ein Messer und etwas Öl in einer Flasche.

Zubereitung auf dem Grill: Schnell & einfach

Wenn Du den Grill verwenden möchtest, heizt Du ihn auf mittlere Hitze vor. Nachdem Du die Maiskolben gründlich abgespült und mit Küchenpapier trocken getupft hast, bestreichst Du sie mit geschmolzener Butter und würzt sie mit Salz und Pfeffer. Die vorbereiteten Maiskolben legst Du dann auf den Grill und wendest sie regelmäßig, um ein Anbrennen zu vermeiden. Nach etwa 10–12 Minuten, wenn sie weich und leicht gebräunt sind, nimmst Du sie vom Grill und kannst sie direkt verzehren.

Andere Grillgerichte, die Du unbedingt ausprobiert haben solltest, sind gegrilltes Gemüse, Souvlaki oder Bifteki. Viel Spaß beim Nachgrillen!

Geschmack von Maiskolben mit Gewürzen verfeinern

Um den Geschmack des gebratenen Maiskolbens weiter zu verfeinern, kannst Du verschiedene Gewürze verwenden. Chilipulver fügt dem Maiskolben eine angenehme Schärfe hinzu, während Paprika ihm eine leichte Rauchnote und eine schöne Farbe verleiht. Knoblauchpulver sorgt für einen würzigen Geschmack und ein köstliches Aroma. Ein Spritzer frischer Limettensaft macht den Maiskolben noch erfrischender, während gehackte Petersilie oder Koriander dem Gericht eine frische Note verleihen.

Unsere Top 3 Gerichte zu gebratenen Maiskolben

Unsere 3 passenden Gerichte mit Maiskolben bieten verschiedene Geschmacksrichtungen und sind perfekte Begleiter, um eine abwechslungsreiche und leckere Mahlzeit zu genießen.

  • Ein saftiges Steak vom Grill in Kombination mit gebratenem Maiskolben ist eine klassische Kombination, die den Geschmack beider Gerichte wunderbar ergänzt. Das zarte Fleisch des Steaks harmoniert gut mit der Süße des Maiskolbens und dem Rauchgeschmack vom Grill.
  • Eine bunte Taco-Bowl mit Maiskolben ist eine köstliche Option für alle, die mexikanische Aromen lieben. Füge zu Deiner Bowl gewürztes Hühnchen oder Hackfleisch, schwarze Bohnen, Tomaten, Guacamole, Koriander und eine Prise Käse hinzu. Serviere dazu gebratene oder gegrillte Maiskolben für eine authentische Note.
  • Ein erfrischender, grüner Salat mit gegrilltem Maiskolben ist eine leichte und gesunde Option. Kombiniere den gegrillten Mais mit frischen grünen Blattsalaten, Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln und füge nach Belieben frische Kräuter wie Petersilie oder Koriander hinzu. Beträufele den Salat mit einem leichten Zitronen- oder Limettendressing für einen erfrischenden Geschmack.
Titelbild von Mikhailov Studio - stock.adobe.com;
Vankad - stock.adobe.com

Über den Autor

Ich freue mich über Feedback

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.