Home Kochrezepte Saucen & Dips

Saucen & Dips

  • Grüne Saucen gibt es viele. Doch es gibt nur eine Frankfurter Grüne Sauce. Grie Soß heißt die Spezialität in ihrer hessischen Heimat. Ein ganz bestimmter Kräutermix gibt ihr ihren unverwechselbaren Geschmack. Möchtest Du sie einmal selber machen? Wir verraten Dir das Frankfurter Grüne Sauce Original-Rezept und geben Dir Tipps für die Zubereitung.

  • Fertige Curry-Sauce? Das kannst Du selbst viel besser. Curry-Sauce selber machen ist erstaunlich einfach. Außerdem hast Du dadurch die Möglichkeit, Dein eigenes Geheimrezept zu entwickeln. Wenn es Deinen Gästen richtig gut schmeckt, weißt Du auch schon, was Du als Nächstes zu Geburtstag oder Weihnachten verschenken kannst. Denn Deine selbst gemachte Sauce in einem hübschen Fläschchen ist eine tolle Geschenkidee.

  • Du suchst eine schnelle, leckere Sauce, die zu Deinen Lieblingsgerichten passt? Dann probiere dieses Pfefferrahmsauce-Rezept aus. Die Arbeitsschritte sind einfach. Und in verblüffend kurzer Zeit kannst Du eine Pfefferrahmsauce selber machen, die schon im Topf verführerisch duftet. Zu welchen Gerichten Du sie servieren kannst, erfährst Du ebenfalls.

  • Guacamole ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass leckeres Essen sehr gesund sein kann. Denn die cremigen Avocados sind reich an wertvollen Inhaltsstoffen. Hinzu kommt der köstliche Geschmack. Guacamole selber zu machen dauert gar nicht lange. Schau Dir einfach das Rezept an. Du wirst feststellen: Deine Avocado-Guacamole kannst Du in wenigen Arbeitsschritten schnell zubereiten.

  • Unglaublich lecker: selbst gemachte Tomatensauce. Was Du dafür vor allem brauchst, sind aromatische Tomaten. Der Rest ist sehr einfach. Für dieses Tomatensauce-Rezept verwendest Du frische Tomaten. Außerdem erfährst Du, wie Du eine ebenso leckere Sauce mit Dosentomaten oder passierten Tomaten aus dem Tetrapack zubereitest.

  • Wie macht man Tzatziki eigentlich? Wenn Du Dir schon einmal diese Frage gestellt hast, wirst Du in diesem Tzatziki-Rezept alle wichtigen Informationen finden. Tzatziki selber machen ist gar nicht schwierig. Du benötigst nur wenige Zutaten, und die Arbeitsschritte sind einfach. Überzeuge Dich selbst – dann kannst Du schon bald den cremigen Joghurt-Dip genießen. Er schmeckt zu Fleisch, Fisch, Gemüse und natürlich zu frischem Brot.

  • Joppie-Sauce ist eine Erfindung unserer niederländischen Nachbarn. In den Niederlanden gibt es noch mehr Fast Food- und Fingerfood-Fans als hierzulande. Deswegen schmeckt die würzige Joppiesaus, wie sie im Original heißt, zu Pommes frites und frittierten Gerichten besonders gut. Um Joppie-Sauce selber zu machen, brauchst Du nur wenige Minuten. Dann hast Du eine leckere Saucen-Alternative für Würstchen und schnelle Gerichte.

  • Schon gewusst? Teriyaki Sauce selber zu machen ist ganz einfach. Das Originalrezept besteht aus nur vier Zutaten. Natürlich kannst Du Deine Teriyaki Sauce auch etwas aufwendiger zubereiten. Sie passt hervorragend zu vielen Fleisch- und Fischgerichten. Auch Gemüse lässt sich damit raffiniert verfeinern.

  • Köstliche Metaxa Sauce selber machen: Das ist gar nicht kompliziert. Du brauchst nicht viele Zutaten, um die griechische Spezialität bei Dir zu Hause zuzubereiten. Probiere es einfach mal aus, wenn Du das nächste Mal grillst oder für Deine Gäste griechisch kochen möchtest. Du kannst sie am Vortag zubereiten und hast dann mehr Zeit für das Hauptgericht.